Gartenhölzer.

Holz - ein natürlicher Werkstoff, der früher wie heute die Menschen begeistert. Für den Einsatz im Außenbereich bietet Holz mannigfaltige Möglichkeiten und erfreut sich besonders für Terrassenbeläge einer immer größeren Beliebtheit. Der Werkstoff Holz überzeugt in erster Linie durch seine Langlebigkeit und einfache Pflege. Durch verschiedene Holzarten und Profilierungen haben Sie die Möglichkeit Ihre Terrasse individuell dem Einrichtungsstil anzupassen und schaffen gleichzeitig einen einzigartigen Wohnraum im Einklang mit der Natur.

Exklusive Hölzer wie Bangkirai, Garapa und Ipe importieren wir für Sie direkt von ausgewählten Produktionen aus Asien und Südamerika und überprüfen durch regelmäßige Besuche vor Ort die Qualität der verarbeiteten Hölzer. Darüber hinaus führen wir in unserem Programm auch heimische Hölzer wie Lärche, Eiche oder Douglasie.

Unsere Hölzer eignen sich neben Terrassenbelägen auch hervorragend für Zäune, Stege und Brücken - sowohl für den privaten als auch für den öffentlichen Bedarf.

Holzarten und Abmessungen

Bangkirai

Bangkirai (original Yellow Balau) ist die bekannteste Holzart im Außenbereich. Durch ihren schönen rotbraunen Farbton ist sie unverkennbar. Bangkirai ist astrein und splintfrei, vereinzelte kleine Pinholes sind erlaubt.

Abmessungen in mm

25 x 145 | 45 x 145

Längen in cm

215 - 490 i.P. alle 30 cm

Profilierung

fein/grob geriffelt

Qualität

Premiumware nachsortiert

Herkunft

Indonesien

Dauerhaftigkeitsklasse nach DIN EN 350-2

2

Holzfeuchte

16% +/- 2%

Cumaru

Auch bekannt als südamerikanisches Teak weist Cumaru einen angenehmen mittleren Braunton auf, ohne Pinholes, im Prinzip astrein und splintfrei. Der typische Wechseldrehwuchs zeichnet sich teilweise durch raue Stellen an der Oberfläche ab. Daher wird die Sichtseite nachträglich geschliffen.

Abmessungen in mm

21 x 145 | 25 x 145

Längen in cm

185 - 580 i.P. alle 30 cm

Profilierung

glatt/glatt | fein/grob geriffelt

Qualität

Premiumware nachsortiert

Herkunft

Südamerika

Dauerhaftigkeitsklasse nach DIN EN 350-2

1

Holzfeuchte

16% +/- 2%

Douglasie

Die Douglasie ist eine heimische Holzart mit hellrot-brauner Farbe. In der Sortierung Gkl I/III besitzt diese Holzart fest verwachsene Äste, Splint, breite Jahresringe und vereinzelt Astfehler. Diese Nadelholzart ist eine preiswerte Alternative zu den Exotenhölzern.

Abmessungen in mm

26 x 142

Längen in cm

300 | 400 | 500

Profilierung

glatt/fein geriffelt

Qualität

I/III nachsortiert

Herkunft

Europa

Dauerhaftigkeitsklasse nach DIN EN 350-2

3-4

Holzfeuchte

16%

Europäische Eiche

Die Eiche aus heimischen Wäldern hat einen grau-gelben bis hellbraunen Farbton, ist sehr strapazierfähig und besonders langlebig. Das Holz zeigt deutliche Jahresringe und eine kräftige gleichmäßige Struktur. Charakteristische Merkmale der Eiche sind fest verwachsene Äste, kleine Risse und vereinzelte Astfehler.

Abmessungen in mm

21 x 150 | 25 x 140

Längen in cm

180 | 200 | 250 | 300 | 350 | 400

Profilierung

glatt/glatt | geriffelt/geriffelt

Qualität

A/B Standard

Herkunft

Europa

Dauerhaftigkeitsklasse nach DIN EN 350-2

2

Holzfeuchte

18%

Garapa

Das in Südamerika heimische Garapa weist einen natürlichen gelbbraunen Farbton auf. Es ist eine hervorragende Alternative zu Bangkirai und zeichnet sich durch eine hohe Formstabilität und Haltbarkeit aus. Garapa ist im Prinzip astrein, splintfrei und frei von Wechseldrehwuchs.

Abmessungen in mm

21 x 145 | 25 x 145

Längen in cm

185 - 610 i.P. alle 30 cm

Profilierung

glatt/glatt | glatt/7-Nuten

Qualität

Premiumware nachsortiert

Herkunft

Südamerika

Dauerhaftigkeitsklasse nach DIN EN 350-2

2-3

Holzfeuchte

16% +/- 2%

Ipe

Ipe wird oft auch als südamerikanischer Nussbaum bezeichnet und besticht durch eine gleichmäßige Struktur mit einem schönen, warmen natürlichen Braunton. Frei von Pinholes und ohne Wechseldrehwuchs ist es im Moment das beliebteste Holz für Terrassenbeläge.

Abmessungen in mm

21 x 145

Längen in cm

185 - 610 i.P. alle 30 cm

Profilierung

glatt/glatt

Qualität

Premium

Herkunft

Südamerika

Dauerhaftigkeitsklasse nach DIN EN 350-2

1

Holzfeuchte

16% +/- 2%

Sibirische Lärche

Sibirische Lärche ist ein astiges Terrassenholz mit natürlichem Braunton und einem leichten Rotstich.  Die Äste sind fest verwachsen, eventuell zeigen sich vereinzelte, ausgebrochene Aststellen. Diese Nadelholzart ist eine preiswerte Alternative zu den Exotenhölzern.

Abmessungen in mm

26 x 142

Längen in cm

390 | 450 | 570

Profilierung

glatt/fein geriffelt

Qualität

Premium

Herkunft

Sibirien

Dauerhaftigkeitsklasse nach DIN EN 350-2

3-4

Holzfeuchte

16%

Massaranduba

Massaranduba besticht durch eine dunkelrot-braune Farbe. Es ist eine hochwertige Alternative zu Bangkirai und ist ohne Pinholes. Darüber hinaus ist es astrein und splintfrei.

Abmessungen in mm

25 x 145

Längen in cm

185 - 580 i.P. alle 30 cm

Profilierung

fein/grob geriffelt

Qualität

Premiumware nachsortiert

Herkunft

Südamerika

Dauerhaftigkeitsklasse nach DIN EN 350-2

1

Holzfeuchte

16% +/- 2%

Robinie

Oft auch Akazie oder Scheinakazie genannt, ist das härteste und dauerhafteste Holz Europas. Es besitzt eine sehr große Zähigkeit und hohe Elastizität, arbeitet nur geringfügig und hat eine ungewöhnlich hohe natürliche Dauerhaftigkeit. Nur in keilgezinkter Ausführung erhältlich.

Abmessungen in mm

24 x 119

Längen in cm

300 - 600

Profilierung

nach Wunsch

Qualität

Premium

Herkunft

Europa

Dauerhaftigkeitsklasse nach DIN EN 350-2

1

Holzfeuchte

16% +/- 2%

Thermoesche

Die modifizierte Thermoesche besticht durch edle Farbgebung. Charakteristisch sind ein natürlicher, starker Ausdruck des Holzes, ein edles Erscheinungsbild und eine gute Bearbeitbarkeit. Produktionsbedingt können innere Mikrorisse vorkommen die eventuell später für leichte Aufspaltungen sorgen können, haben aber keinen Einfluss auf die Funktion.

Abmessungen in mm

26 x 63 | 26 x 133

Längen in cm

180 - 360

Profilierung

nach Wunsch

Qualität

Premium

Herkunft

Europa

Dauerhaftigkeitsklasse nach DIN EN 350-2

1

Holzfeuchte

12% +/- 2%

Unterkonstruktionen

Unterkonstruktionen für Terrassenhölzer gibt es in vielen verschiedenen Holzarten und Abmessungen. Wir empfehlen ihnen Ihre Unterkonstruktion aus dem gleichen Holz oder einem Holz mit der selben Dauerhaftigkeitsklasse wie Ihre Terrassendielen zu verwenden um ein optimales und möglichst langlebiges Ergebnis zu erzielen. gerne beraten wir Sie auch, welche Unterkonstruktion die beste Kombination zu Ihrer Holzterrasse bietet.

Holzart

Abmessung in mm

Längen

Dauerhaftigkeitsklasse

Bangkirai

45 x 70 | 90 x 90

nach Vorrat

2

Douglasie

42 x 72

nach Vorrat

3-4

Sibirische Lärche

45 x 70

nach Vorrat

3-4

Aluminium

24 x 58 | 38 x 58

auf Anfrage

-

Zubehör

Natürlich haben wir  für die fachgerechte Montage Ihrer Holzterrasse auch das passende Zubehör wie Schrauben, Bohrer sowie spezielle Unterlagen auf Lager. Auch Farben und Öle zum einlassen Ihrer Terrassenhölzer bekommen Sie direkt bei uns.

Montagepakete

Damit Sie für die Montage Ihrer Holzterrasse auch alle Teile beisammen haben bekommen Sie bei uns auch praktische Montagepakete für 10 oder 20 Quadratmeter Terrassenfläche mit allen notwendigen Materialien. Gerne beraten wir Sie aber auch persönlich was Sie für Ihre Terrasse für Werkzeug und Zubehör benötigen.

Kontakt.

Sie haben Fragen zu unserem Gartenprogramm? Rufen Sie uns direkt an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns Ihre Anfragen entgegennehmen zu dürfen.

DE | EN

Dauerhaftig-keitsklasse